Gestaltinstitut Münster

Grundlagenüberlegungen zu therapeutischen Ausbildungen

Grundsätzlich ist die therapeutische Arbeit mit Menschen eine sehr verantwortungsvolle Arbeit.

Wir haben oft mehr Einfluß auf das Leben der Menschen, mit denen wir arbeiten, als uns bewußt ist, bzw. als wir bewußt anstreben würden.

Und Menschen, die sich einmal in Therapie begeben haben, tun das oft nicht wieder und wieder, so daß es sich um einen kostbaren Moment in ihrem Leben handelt.

Deshalb ist es wichtig, auf den beiden Ebenen: der eigenen Persönlichkeit und der umfassenden Kenntnisse therapeutisch wirksamer Prozesse, gut ausgebildet zu sein.

Unser Ziel in der Ausbildung ist es, Menschen zu befähigen, andere bei Prozessen der Heilung und des Wachstums hilfreich und kundig zu begleiten.

Seit 1996 bieten wir Gestalttherapie-Fortbildungen an.               

Im Jahr 2007 kam die Traumaheilungsfortbildung hinzu und im Jahr 2009 die Ausbildung in positiver Paartherapie

INFOABENDE zur Fortbildung und zur Gestalttherapie allgemein finden regelmäßig statt. Siehe "offener Abend" unter "Veranstaltungen"