Gestaltinstitut Münster

Veranstaltungen

Veranstaltungen im Gestaltinstitut Münster

Beziehungsklärung mit den Eltern

Dieser Prozess ermöglicht es, die Verstrickungen und Verletzungen aus der Beziehung zu den Eltern zu sehen, zu beenden, sich vollständig davon zu befreien und die heutige Beziehung zu den Eltern in eine Begegnung zwischen Erwachsenen zu transformieren. Für die meisten Menschen eine ungeheure Befreiung!
Termin: 6.3. - 9.3.2018

Weiterlesen


Der Trauer Raum geben

Wochenendseminar für Trauernde

09.03. - 11.03.2018

in Münster

Weiterlesen


Enneagramm

Ein Seminar für Menschen, die in der Arbeit mit sich selbst schon fortgeschritten sind, ist das "Enneagramm" - das uns hilft, unsere eigenen tiefen Prägungen und die grundsätzliche Verschiedenartigkeit von Menschen wirklich zu verstehen. Eine sehr einschneidende Erkenntnis für Menschen, die mit Menschen arbeiten, aber auch für Eltern oder (Ehe)partner 😉.

Leitung: Kathrin Otten, Yvonne-Eva Thiemann

Termin: 15.3. - 18.3.2018

Ort: Wilde Rose, Altenmelle

Kosten: 400,- zuzüglich Ü/V (Ermäßigung nach Absprache)




Schatzsuche

Auf der Suche

nach dem eigenen Schatz

VI

 

Wochenendseminar vom 23. bis zum 25. März 2018

 

„Und es kam der Tag, da das Risiko, in der Knospe zu verharren,

schmerzlicher wurde als das Risiko, zu blühen.“ 
                                                                                             ~ Anais Nin

Weiterlesen


Einführung in die Arbeit mit dem Inneren Kind

Ein Seminar, das Menschen dazu verhilft, sich sehr viel besser selbst zu verstehen und ihnen Möglichkeiten zu einem guten, erwachsenen Umgang mit sich selbst in schwierigen Situationen an die Hand gibt.

 

Leitung: Yvonne-Eva Thiemann

Termin: 13.4. - 15.4.2018

Ort: Gestaltinstitut Münster

Kosten: € 250,-

 

Wenn wir als Kind einschneidende Erlebnisse haben, gibt es einen Mechanismus, der uns davor schützt, an gewissen Dingen zu zerbrechen, indem wir sie in uns „verkapseln“. Manchmal jedoch, wenn der Organismus eine Heilung der Verletzung für notwendig hält, entwickeln wir Symptome, die auf sie hinweisen. Wir reagieren oder empfinden in einigen Situationen vielleicht anders, als die aktuelle Situation es rechtfertigen würde. Manche dieser Empfindungen und Reaktionsweisen sind deutlich hinderlich für ein zufriedenes Erwachsenenleben...

 

Weiterlesen


Frauenseminar

Die Frau in meinem Spiegel

 

Wochenendseminar für Frauen vom 1. Juni bis zum 3. Juni 2018

 

 

In dem Moment,

in dem eine Frau

mit ihrer inneren Kraft

in Berührung kommt,

erkennt sie,

dass sie ein Geschenk

für die Welt ist.

                         - Chameli Ardagh

Weiterlesen


Sommercamp

Sommerseminar für AbsolventInnen und fertige TherapeutInnen

im Seminarort Terramada.
Hier wird es eine gute Mischung aus Arbeiten an persönlichen Themen, Begleitung bei professionellen Themen und Erholung vom Alltag geben.

 


Termin 2018: 2.-7.8.

Leitung: Yvonne-Eva Thiemann, Kathrin Otten

Ort: Terramada, Portugal

Kosten: 500,- zuzügl. Unterkunft/Verpflegung

Anmeldefrist bis zum 1.3.

Weiterlesen


Sommerintensiv

Intensivseminar zur Professionalisierung der Arbeit mit Menschen                     

Ein Kernstück unserer Fortbildungsarbeit ist das Sommerintensiv. Dies ist ein zehntägiger Kurs an einem landschaftlich schönen Ort, mit jeweils 12 Unterrichtsstunden am Tag. Hier kommen TeilnehmerInnen aus sämtlichen Gruppen des GESTALTFORUMS und interessierten externen Teilnehmern zusammen, die sich in ihrer Arbeit mit Menschen weiterentwickeln möchten.


Termin 2018: 9.-18.8.

Leitung: Yvonne-Eva Thiemann, Kathrin Otten

Ort: Terramada, Portugal

Kosten: 734,- zuzügl. Unterkunft/Verpflegung

Weiterlesen


kostenfreie offene Selbsterfahrungswochenenden zum Kennenlernen unserer Arbeit

(Stand Januar 2018)

  • 20.4. - 22.4.2018  Entdeckungsreise
    - Eine gestalttherapeutische Selbst-Erkundung








    Wie gut kennst du dich?
    Wir nehmen das Meer als eine Fläche wahr, die mal ruhig, mal bewegt ist. Aber unter dem Meeresspiegel - für unsere Augen verborgen - liegen Riffe, Sandbänke, Berge und Schluchten, gibt es Leben und Landschaften.

    Unter der Oberfläche des Bekannten wartet auch in uns noch Vieles auf Entdeckung und Erforschung!
    Mit Abenteuerlust, Neugier und Freude wollen wir uns gemeinsam auf die Reise begeben, uns selbst besser kennen lernen und uns gegenseitig unterstützen und inspirieren.


     

    Wo: Gestalt-Institut Münster

    Leitung: Tanja Kohl und Barbara Schwänzl


    Alle weiteren Infos in unserem Flyer

  • 4.5. - 6.5.2018

 

  • 29.6. - 1.7. 2018

 

  • 7.12. - 9.12.2018

 

Diese Wochenenden werden von Absolvent*innen der Fortbildung unter Supervision geleitet und bieten eine gute Gelegenheit, unverbindlich unsere Arbeit kennenzulernen.

Oft haben diese Wochenenden entscheidende Impulse ins Leben der Teilnehmenden bringen können. Sie eignen sich für völlig neue, mit Selbsterfahrung ungeübte Menschen genauso gut wie für "Profis".

Die Titel/Themen der offenen Wochenenden werden von den jeweiligen Absolvent*innen auf unserer Homepage unter der Rubrik "Veranstaltungen" veröffentlicht.




Infoabende

Infoabende zur Gestalttherapie, zur Fortbildung und zu allen unseren Angeboten

 

nächste Termine jeweils um 18:00 Uhr:

  • 26.1.2018
  • 13.4.2018
  • 22.6.2018
  • 14.9.2018

"Was ist eigentlich Gestalttherapie?" - zu dieser und anderen Fragen, sowie zu unseren Veranstaltungen und der Struktur unserer Ausbildung finden offene Informationsabende statt. Häufig werden auch kleine Übungen vorgestellt, die die Gestalttherapie erfahrbar machen.

Dies ist auch eine gute Gelegenheit, gemeinsam zu schauen, welche Therapie oder welches Seminar/ Fortbildung für die Anwesenden mit ihren speziellen Fragestellungen am Besten passt.

Die Inhalte der Abende richten sich nach den Fragestellungen der Teilnehmenden.

 




Neue überregionale Fortbildungsgruppe Gestalttherapie

Grundsätzliches: Die Gestalttherapie ist eine besonders reiche Form der Arbeit mit Menschen. Sie fußt auf einem Bild vom Menschen als selbstverantwortlichen Wesen, das auf Vervollständigung ausgerichtet ist. Heilung ist häufig ein "Werden der man ist".

Auf der Basis eines mit vielen Kollegen gemeinsam 1995 erstellten Curriculums, bieten wir eine Gestalttherapieausbildung an, die auf ein maximales persönliches Wachstum in diesen 3 Jahren, verbunden mit einem Maximum an Kenntnissen psychischer Prozesse, und Interaktionsstrukturen, sowie Gruppendynamik  und den Möglichkeiten gestalttherapeutischen Arbeitens damit ausgerichtete ist. 

Wir legen besonderen Wert darauf, daß unsere Teilnehmer im Anschluß an die Ausbildung in der Lage sind, mit Einzelnen und Gruppen zu arbeiten.

Da die Gestalttherapie eine so große Bandbreite bietet, finden unsere Ausbildungen im geschützten Rahmen einer dreijährigen Gruppe und in häufigen Begegnungen mit Teilnehmern aus anderen Gruppen und Instituten und anderen Lehrtherapeuten statt. Unsere Teilnehmer lernen mindestens zwei strukturierte Gestaltprozesse "Heldenreise" und "Beziehungsklärung mit den Eltern" während der Ausbildung kennen. 

Unsere nächste Ausbildungsgruppe beginnt am 31.10.2018 und wird eine überregionale Gruppe sein.

Die Leiterinnen, Kathrin Otten und Yvonne-Eva Thiemann, kommen aus Münster und Marburg.

Weiterlesen


Das 10-Schritte-Stärkungsprogramm für Lehrer

Information und persönliche Stärkung

Weiterlesen


Die Heldenreise

Der Ruf zum Abenteuer. Ein modernes Übergangsritual - machen Sie sich auf den Weg in IHR Leben!

 

Termine: 11.-16.02.2018 (ausgebucht),
23.-28.09.2018

Ort: Wilde Rose, Altenmelle

Leitung: Martin Meyer-Stoll & Kathrin Otten

Kosten: Bonuspreis: 650,- € / Normalpreis: 550,- € / ermäßigt: 350,- € (nach Absprache mit uns!)

Anzahlung: 100,- €

 

Weiterlesen


Therapeutenforum

Diese Treffen bieten einen Raum für Kennenlernen, Austausch und Anregungen.
Voranmeldung erforderlich

Weiterlesen


1-15 von 16 nächste Seite >>